Imazol

Imazol® Creme plus

[10 mg/g + 2,5 mg/g Creme]

Besondere Eigenschaften

  • Bei Dermatomykosen mit begleitender bakterieller Superinfektion
  • Zwischen den Zehen oder Fingern (Interdigitalmykosen)

Wirkstoffe

Clotrimazol und Hexamidindiisetionat

Anwendungsgebiete

Dermatomykosen, die mit Clotrimazol behandelt werden können, und begleitende bakterielle Superinfektionen, bei denen Hexamidin indiziert ist (bspw. Interdigitalmykosen).

Imazol® Creme plus wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 1 Monat.

Dosierung und Anwendung

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 1 Monat:

Imazol® Creme plus ein- bis zweimal täglich (morgens oder morgens und abends) dünn auf die betroffenen Bereiche auftragen und einreiben. In den meisten Fallen genügt ca. 0,5 cm Creme für einen Bereich etwa von der Größe der Handflache.

Imazol® Creme plus wird dünn auf die Haut aufgetragen und eingerieben. Sind die akuten Symptome nach etwa 7 Tagen abgeklungen, sollte die Behandlung dennoch mindestens weitere 3 Wochen lang fortgeführt werden, um eine Reinfektion zu vermeiden.

Es liegen keine Daten über die Sicherheit und Wirksamkeit von Imazol® Creme plus bei Kindern unter 1 Monat vor.

Es liegen begrenzte Daten über die Sicherheit und Wirksamkeit von Imazol® Creme plus

bei älteren Patienten über 65 Jahre vor.

Darreichungsformen und Packungsgrößen

Creme in Tube: 25 g 

Zusammensetzung

Arzneilich wirksame Bestandteile

1 g Creme enthalt 10 mg Clotrimazol und 2,5 mg Hexamidindiisetionat.

Sonstige Bestandteile

Octyldodecanol, Dimeticon 350 CST, Mono- und Diglyceride der Palmitin- und Stearinsaure,

PEG-5-stearylstearat, Macrogolstearylether 20, Essigsaure 99 %, Natriumacetat, Gereinigtes Wasser.

PZN

4494482

Imazol® Paste

[10 mg/g Paste zur Anwendung auf der Haut]

Besondere Eigenschaften

  • Bei Mykosen (bspw. Windeldermatitis)
  • In Hautfalten sowie in den Zehenzwischenraumen
  • Haftet gut auf der Haut
  • Apothekenpflichtig

Wirkstoff

Clotrimazol

Anwendungsgebiete

Dermatomykosen, die auf eine Behandlung mit Clotrimazol ansprechen (bspw. Dermatomykosen, die durch Trichophyton spp., Candida-Spezies oder Malassezia furfur hervorgerufen wurden), beispielsweise durch Hefen verursachte Windeldermatitis.

Imazol® Paste wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 1 Monat.

Dosierung und Anwendung

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 1 Monat:

Imazol® Paste ein- bis zweimal täglich (morgens oder morgens und abends) dünn auf die betroffenen Bereiche auftragen und einreiben. In den meisten Fällen genügt ca. 0,5 cm Paste für einen Bereich etwa von der Größe der Handflache.

Imazol® Paste wird dünn auf die Haut aufgetragen und eingerieben. Sind die akuten Symptome nach etwa 7 Tagen abgeklungen, sollte die Behandlung dennoch mindestens weitere 3 Wochen lang fortgeführt werden, um eine Reinfektion zu vermeiden.

Bei einer Windeldermatitis sollte eine leichte Besserung der Symptome bereits innerhalb von 3 Tagen erkennbar sein. Die Behandlung sollte insgesamt 7 Tage lang durchgeführt werden. Verschlimmert sich die Dermatitis oder tritt nach 3 Tagen keine Besserung ein, muss ein Arzt hinzugezogen werden. Es liegen keine Daten über die Sicherheit und Wirksamkeit von Imazol® Paste bei Kindern unter 1 Monat vor. Es liegen begrenzte Daten über die Sicherheit und Wirksamkeit von Imazol® Paste bei älteren Patienten über 65 Jahre vor. 

Darreichungsformen und Packungsgrößen

Paste zur Anwendung auf der Haut in Tube: 25 g0 mg/g Paste zur Anwendung auf der

Zusammensetzung

Arzneilich wirksamer Bestandteil

1 g Paste enthalt 10 mg Clotrimazol.

Sonstige Bestandteile

2-Phenylethan-1-ol, Butylhydroxyanisol (E 320), Titandioxid (E 171), dickflüssiges Paraffin, Octyldodecanol (Ph. Eur.), Cetylstearylalkohol (Ph. Eur), Glycerolmonostearat 40-55, Polysorbat 20, Natriumedetat (Ph. Eur.), Gereinigtes Wasser.

PZN

7145204

Video

Loceryl TV-Spot

poster
Loceryl TV-Spot
00:00
--
/
--
Alle Videos anschauen

Video

Die Goldene Tablette für Galderma

Alle Videos anschauen

Video

We are committed

Alle Videos anschauen

„Die Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen